Willkommen beim Judo

Seit über 30 Jahren bietet der HFC die Sportart Judo an. In dieser Zeit haben viele junge, aber auch ältere, Menschen sich für diese interessante fernöstliche Wettkampfsportart begeistern können. Wir bieten den wettkampforientierten Judoka, die sich auch auf überregionaler Ebene mit ihresgleichen messen wollen, ebenso Trainingsmöglichkeiten wie für die, die Judo nur als Spaß an dieser Sportart, an seinen faszinierenden Techniken und aus Bestreben nach gesunder Bewegung betreiben wollen.

Trainingszeiten:

Übungsleiter: Sandra Uber (4.Dan) und Kean Kretschmer (1.Kyu)

Mittwoch: 17:00 Uhr - 18:30 Uhr  -  Kindertraining

 

Übungsleiter: Kean Kretschmer

Mittwoch: 18.30- 20.00 Uhr - Erwachsene

 

Übungsleiter: Eike Rodenbäck (1. Kyu)

Freitag: 17:00 Uhr - 18:30 Uhr  -  Kindertraining

 

Übungsleiter: Christoph Legler (1.Kyu)

Freitag: 18:30 Uhr - 20:00 Uhr  -  Erwachsene

 

Alle Trainingseinheiten finden in der  Beethovenhalle (kleine Gymnastikhalle) statt.

Rückfragen bitte an Christoph Legler, Tel.: 04423 - 7084509 oder per eMail: C.Legler@gmx.de.

 

 

Vizepräsident des Deutschen Judobundes zu Gast beim Heidmühler FC

 

Carl Eschenauer, Vizepräsident des Deutschen Judobundes (DJB) und Präsident sowie Geschäftsführer des Judoverbands Rheinland, war am vergangenen Freitag zu Besuch beim Heidmühler FC. Der 38-jährige Träger des 5. Dan (Schwarzgurt) und Inhaber der Trainer A Lizenz trainiert sonst in Bad Ems in Rheinland-Pfalz. An diesem Wochenende besuchte er zusammen mit seiner Lebensgefährtin Lea Fedorov, die ebenfalls aktiv Judo treibt, seinen alten Trainer aus Kinderzeiten: Uli Weigert. Weigert, der ursprünglich aus Bad Ems kommt, trainierte Eschenauer nach dessen Start mit Judo im Jahr 1993 für 4 Jahre, bevor er zum Studium aus Bad Ems wegzog. Inzwischen wohnt Weigert in Jever und trainiert Judo im Heidmühler FC. Eschenauer suchte ihn vor drei Jahren während eines Urlaubs an der Nordsee nach einem Hinweis eines alten Trainers spontan in seiner Praxis auf. Als Weigert ihn im Wartezimmer sitzen sah, guckte er nicht schlecht. Seitdem blieben die beiden wieder in Kontakt und es kam erneut zu einem Besuch. Eschenauer übernahm sogleich beide Trainingseinheiten am Freitag. Sowohl für die Kinder, als auch für die Erwachsenen war das eine willkommene Abwechslung und tolle Erfahrung. Eschenauer, hauptberuflich Grundschullehrer, gibt in der Woche etwa 12 Stunden Judo Training. In jüngeren Jahren kämpfte er mehrfach auf deutschen Meisterschaften und in der zweiten Bundesliga, auch heute kämpft er noch aktiv bei der Ü30. Diese unheimlich große Erfahrung wusste Eschenbach gekonnt im Training einfließen zu lassen und alle waren begeistert und haben neue Motivation und Anregungen mitgenommen. „Weil Jungen und Mädchen, jung und alt, klein und groß, alle miteinander Sport machen können!“ antwortet Eschenauer auf die Frage, warum er Judo so toll findet. „Egal wo die Leute hinziehen, die Kontakte bleiben bestehen“. Im kommenden Jahr soll es einen Besuch mit den Judokindern in Bad Ems geben, wurde zum Abschied festgehalten.

Die Judosparte des Heidmühler FC ist wieder zunehmend aktiv und wächst stetig. Besonders erfreulich ist, dass es wieder ein regelmäßig gut besuchtes Erwachsenentraining gibt. Die Trainingszeiten sind immer Mittwochs und Freitags um 17:00 für Kinder und um 18:30 Uhr  für Jugendliche und Erwachsene in der Gymnastikhalle der Beethovenhalle Schortens.

 

Foto1: Uli Weigert (links) hat DJB-Vizepräsident Carl Eschenauer (rechts) zum Judotraining nach Heidmühle eingeladen.

 

Foto2: Die Teilnehmer*innen der zweiten Gruppe freuen sich auf das anstehende Training.

 

Bei Fragen und Antworten

Spartenleiter:

Christoph Legler

04423-7084509

eMail: c.legler@gmx.de

 

Stellverteter:

Sandra Uber

Tel.:04461-7488373      

eMail:s-uber@web.de

Hier finden Sie uns

Geschäftsstelle

Heidmühler Fußballclub e.V.
Diekenweg 28
26419 Schortens

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

Sekretariat

04461/84656

 

Mitgliederbetreuung

04461/986059

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag:

16:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag:

10:00 bis 12:00 Uhr

 

Termin außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.

 

Sie können uns gerne eine Mail schreiben an:

hfc-schortens@t-online.de

Druckversion | Sitemap
© Heidmühler Fußballclub e.V.